Adel u Link LogoDie Frankfurter PR-Agentur Adel & Link Public Relations sucht neue Talente. Dafür entwickelte das Team eine Recruitment-Kampagne, die mit Witz und Ironie mit gängigen Klischees der Agenturbranche spielt. Ob Überstunden, große Egos oder fehlende Benefits – von solchen Vorurteilen distanziert sich Adel & Link im Arbeitsalltag aktiv, genau das soll die Kampagne kommunizieren. Kernaussage der inhouse entwickelten Kampagne ist, dass loyale und offene Bewerberinnen und Bewerber willkommen sind, die auf Teamwork setzen, Rücksicht aufeinander nehmen und dass Leistung durch starke Benefits gewürdigt wird. Die digitale Paid-Recruitment-Kampagne wird auf den den gängigen Social-Media-Kanälen geschaltet.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal