Carstens Arne Director Sustainability Consultin segmentasegmenta communications, Hauptsitz in Hamburg, bündelt künftig die langjährige Erfahrung aus zahlreichen Nachhaltigkeitsprojekten in der neuen Einheit Sustainability Consulting und verbindet Kommunikation und Organisationsentwicklung im Kontext Nachhaltigkeit. Die Leitung der Unit übernimmt Arne Carstens (35, Foto), Director of Operations & Sustainability Consulting bei segmenta und Mitglied des Management Boards der Agentur. Er ist auch für die strategische Ausrichtung des Leistungsangebots sowie die Pflege des Expertennetzwerks verantwortlich. Carstens ist bereits seit 2013 in unterschiedlichen Funktionen für segmenta aktiv und hat das starke Wachstum der Hamburger Kommunikationsberatung mitgestaltet.

Zuvor war der Kommunikationswissenschaftler und Betriebswirt Carstens bei der Strategieberatung fischerAppelt, advisors tätig. Im vergangenen Jahr hat er ein Zertifikat für Business Sustainability Management der Universität Cambridge erworben. Zum Beratungsansatz der neuen Unit sagte er: „Verantwortung, Haltung und Engagement, also echtes 'Ownership’ von Themen und Aufgaben, ist der zentrale Schlüssel für einen nachhaltigen Wandel und wirtschaftlichen Erfolg – das gilt für Unternehmen, Marken und Personen gleichermaßen.“

Mit der Gründung der Unit und dem erweiterten Angebot nimmt segmenta einen ganzheitlichen Blick auf das Thema Nachhaltigkeit ein – das Leistungsportfolio umfasst die Bereiche Strategie, Nachhaltigkeitskommunikation, Nachhaltigkeitsmarketing sowie Sustainability Reporting & Publishing.

Die Unit Sustainability Consulting arbeitet themen- und aufgabenbezogen mit den anderen Units der Agentur, der Schwesteragentur segmenta futurist:a sowie weiteren Netzwerkpartnern – zum Beispiel aus dem Bereich CO2-Footprint und Klimastrategie – zusammen.

Nico Ziegler, Inhaber und Geschäftsführer von segmenta erklärte zur Gründung der neuen Unit: „Mit fundierter Beratung und kreativen Lösungen unterstützen wir Organisationen und Marken, die Nachhaltigkeit als Investition in die eigene Zukunftsfähigkeit begreifen. Es geht uns stets darum, die Herausforderungen genau zu verstehen, um mit Strategien und Maßnahmen die größtmögliche Wirkung für unsere Kunden zu erzielen. Ich bin sehr froh, dass wir unser Expertenwissen nun differenziert am Markt anbieten und kontinuierlich ausbauen können.“


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal