Michael Röder ist neuer Senior Account Manager bei Ranieri.

Ranieri Agency, paneuropäischer Kommunikationsspezialist für Consumer Electronics (CE), Gaming und Technologie, erweitert am neu gegründeten Standort Frankfurt sein Team. Michael Röder verstärkt bereits seit dem 15. Mai als Senior Account Manager die in Deutschland ansässige europäische Spieledivision Ranieri Gaming. Neben der aktiven Kundenbetreuung wird er das Neukundengeschäft im Gaming-Sektor für Europa mit vorantreiben. Er berichtet an Michael Trier, Director PR & Social Media sowie Standortleiter in München.

Mit der Neuanstellung von Röder festigt Ranieri seine PR- und Social Media-Expertise sowie das strategische Know-How besonders im Spielemarkt. Mit der Etablierung des Standorts Frankfurt treibt Ranieri die Expansion in Deutschland weiter voran - wie in Krefeld und München liegt der Fokus dabei auf ganzheitlicher, integrierter und digitaler Kommunikation. Die international ausgerichtete Kommunikationsagentur bietet ihren Kunden übergreifende Content-Entwicklung über PR, Redaktion, Social Media, Influencer-Relations, sowie Bewegtbild- und Grafik-Produktion hinweg.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal