v.l.o.n.r.u.: Julia Thielicke, Christian Simon, Armin Erkens, Rebecca Ritter, Olaf Strubelt

Nach zehn Jahren Wachstum: Agentur erweitert ihre Führungsstruktur durch fünf Associate Partner. navos wächst seit der Gründung vor zehn Jahren stetig weiter. Die Dialogagentur, die von Anja Schlicht, Markus Hilse und Jung von Matt 2011 gegründet wurde, hat mittlerweile 60 Beraterinnen und Berater. Auch während der Corona-Krise ist die Agentur mit ihren Büros in Berlin, Düsseldorf und Hamburg organisch gewachsen. Auf dieses Wachstum reagiert navos – Public Dialogue Consultants, indem die Agentur jetzt die Verantwortung für das Team und die Unternehmensentwicklung auf mehr Schultern verteilt.

„Wir brauchen und wir wollen als Geschäftsführung erfahrene Sparringspartner:innen, die navos mit uns zusammen weiterentwickeln“, sagt Anja Schlicht, geschäftsführende Gesellschafterin von navos. „Daher übergeben wir einen Teil unserer bisherigen Aufgaben an fünf erfahrene Kolleg:innen, die navos schon seit vielen Jahren mit aufbauen und unsere Arbeit für die Kund:innen prägen.“ Seit Anfang August werden die Geschäftsführer:innen und Partner:innen Anja Schlicht, Charlotte Holzum, Annette Gerstenberg und Markus Hilse von Rebecca Ritter und Olaf Strubelt am Standort Düsseldorf sowie von Julia Thielicke, Christian Simon und Armin Erkens in Berlin als neu berufene Associate Partner unterstützt.

„Die Associate Partner kennen unsere Kund:innen, kennen unsere Kolleg:innen und sind teils schon seit unserer Gründung mit an Bord. Sie übernehmen sowohl für die Geschäftsentwicklung als auch in der Personalführung nun mehr Führungsverantwortung“, erklärt Markus Hilse. „Dazu zählt auch, dass wir unsere Unternehmenskultur gemeinsam mit den Associate Partnern noch agiler und moderner gestalten wollen.“ Die Corona-Zeit habe gezeigt, wie effizient Beratung digital und remote funktioniert. Die gewonnene Flexibilität und den aktuellen Innovationsschub möchte navos gezielt nutzen.

„Aber zugleich wollen wir unseren Teamgeist und die Nähe zu unseren Kunden, die uns immer ausgezeichnet hat, ganz bewusst pflegen. Sozusagen: uns mit unseren alten Stärken post-Corona neu erfinden“, ergänzt Charlotte Holzum, geschäftsführende Gesellschafterin. Knapp zehn Jahre nach Gründung setzt navos damit den Kurs für das nächste Jahrzehnt. Das bereits mit mehr als 30 nationalen und internationalen Branchenpreisen ausgezeichnete Team von navos ist auf Corporate Communications, Nachbarschaftsdialog, Issue- und Krisenkommunikation sowie Public Affairs spezialisiert.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal