Die Top 10 der größten inhabergeführten Kommunikationsagenturen 2020. (Quelle: „Horizont“, „w&v“, GWA)

Während der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA im Rahmen seines diesjährigen Frühjahrsmonitor für seine Mitgliedsagenturen ein Minus von 1,3 Prozent für das Coronajahr 2020 ermittelt hat, verzeichnen die Top 50 der inhabergeführten Agenturen ein Umsatzminus von 2,8 Prozent. Das jährliche Ranking von „Horizont“, „w&v“ sowie dem GWA weist diese Durchschnittszahl für die 50 größten Inhaberagenturen aus. Dabei ist die Bandbreite der Ergebnisse schon innerhalb der Top 10 sehr groß. So erzielte die Pilot Agenturgruppe Hamburg auf Platz 5 beim Gross Income mit einem Plus von 11,58 Prozent den größten Zuwachs. Demgegenüber verzeichnet die MC Group mit -29,12 Prozent den größten Rückgang. Auf Platz 1 steht nach wie vor unangefochten die Serviceplan Group (+ 0,69 %) vor Jung von Matt (- 3,09 %) und der Hirschen Group (+ 2,24 %).


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal