(Illustration: komm.passion)

Wie verhandelt man eigentlich ein Jahresbudgets während einer Pandemie? Die Vorstände und Führungskräfte der Unternehmen beschäftigen sich mit vielen offenen Fragen und Restzweifeln bei der Planung des Geschäftsjahres 2021. In dieser kaum planbaren Situation verhandeln die Verantwortlichen aus Marketing- und Kommunikationsabteilungen ihre Jahresbudgets. Wie Verhandlungs-Strategien in unsicheren Zeiten aussehen können, erfahren Sie im aktuellen komm.passion-Dossier mit Verhandlungstrainer Christopher Begg.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal