Nicole Sensche baut das Würzburger Team auf.

Die Kommunikationsagentur schoesslers expandiert. Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2019 ist die Agentur weiter auf Wachstumskurs und startet mit einem Team in Würzburg in das neue Jahr. Die 2011 gegründete Agentur betreut über 60 nationale und internationale Unternehmen aus der digitalen Wirtschaft mit einem Team von 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Standort Berlin. Ab Januar 2020 wird ein neues Team in Würzburg bereits erste Kunden vom süddeutschen Standort aus in ihrer Kommunikation unterstützen.

Seit 2016 gehört schoesslers zur Vogel Communications Group, die ihren Hauptsitz in Würzburg hat und einer der führenden Dienstleister für B2B-Kommunikation in Deutschland ist. Neben Kunden wie Nivea, Puma, Amazon, BMW oder Coca-Cola beinhaltet das Portfolio zahlreiche Unternehmen aus den Bereichen Automatisierung, IoT, additive Fertigung, Elektronik, Big Data, Security, Robotics oder Medizintechnik, darunter Weltmarktführer wie Siemens, Schaeffler oder Würth. 

Ganzheitliche Kommunikationsberatung steht bei der Vogel Communications Group im Fokus. Vor allem im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unterstützen die Kommunikationsprofis von schoesslers bereits bestehende Vogel-Kunden aus der Industrie. Zudem soll die dauerhafte Präsenz der Agentur in Würzburg die engere Verzahnung innerhalb des Netzwerks fördern und das Neukundengeschäft über die Vogel Communications Group vorantreiben.

Die angehende Teamleiterin Nicole Sensche hat bereits die letzten drei Jahre als Projektleiterin für Events und Kundenkampagnen bei der Vogel-Marke MM MaschinenMarkt gearbeitet. Zum Jahreswechsel übernahm sie für schoesslers als Director Communications den Aufbau des Würzburger Teams. Die studierte Politikwissenschaftlerin und Germanistin war zuvor Standortleiterin einer Würzburger PR-Agentur sowie als stellvertretende Chefredakteurin und Redaktionsleiterin für unterschiedliche Medien tätig. Sie verfügt somit über eine langjährige PR- und Marketing-Expertise besonders im Industrie-Bereich.

Matthias Bauer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Vogel Communications Group: „Die Bedürfnisse unserer Kunden werden komplexer. Gemeinsam mit unseren Agenturen bauen wir unser Leistungsportfolio kontinuierlich aus, um die gesamte Wertschöpfungskette der Kommunikation abbilden zu können. In dem Zuge ist es ein strategisch wichtiger Schritt, dass schoesslers mit seinen Experten nun auch hier vor Ort unsere Kunden aus der Industrie beraten und unterstützen wird.“

Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin Julia Schössler ergänzt: „Wir freuen uns, nach fast zehn Jahren, einen zweiten Standort zu eröffnen, der uns in vielerlei Hinsicht voranbringen wird – und über hoffentlich zahlreiche Kommunikationsprofis aus Würzburg und Umgebung, die Lust haben, den Standort dort mit uns aufzubauen und spannende Technologie-Kunden zu betreuen!“


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal