Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA, Frankfurt am Main, hat mit Crossmedia die erste Mediaagentur als Mitglied aufgenommen. Crossmedia wurde 1997 gegründet, gehört zu den netzwerkunabhängigen Unternehmen im Markt und hat 500 Mitarbeitern an acht Standorten in Deutschland, Großbritannien und den USA. Um ihre Kunden effektiv beraten zu können, setzt die Mediaagentur nach Angaben des GWA auf einen engen Schulterschluss mit Kreativagenturen. Die Verbindung von Media und Kreation sei für die Agentur Voraussetzung für eine erfolgreiche Kommunikationsstrategie.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal