Markenzeichen Gruppe LogoDie markenzeichen gruppe hat mit einer Neugründung in Frankfurt am Main sowie einem strategischen Investment in Köln ihr Leistungsportfolio ausgebaut: Zum einen ergänzt die neue Unternehmensberatung für Kommunikation celeres GmbH unter der Leitung von Pascal Frank das Angebot im Bereich Corporate Communications, Change und Consulting. Zum anderen stärkt die Holiding ihre Kompetenzen im Bereich Live-Kommunikation und Sales-Marketing mit der strategischen Beteiligung an der Agentur FranzFlorian GmbH.

Gründerin und Geschäftsführerin von FranzFlorian ist die Sales-Marketing-Expertin Nadia Schmitt. Ihre Agentur bringt wichtige Leistungsbereiche der Livekommunikation von Promotions über Events bis hin zu Messeauftritten in die Gruppe ein. Zugleich übernimmt Nadia Schmitt ab dem 1. Januar 2018 auch die Geschäftsführung der markenzeichen360° GmbH.

Die Neugründung von celeres mit Sitz in Frankfurt, an der ihr Mitgründer und Geschäftsführer Pascal Frank 50 Prozent hält, ist auf die kommunikative Beratung von Unternehmen und Unternehmern in erfolgsrelevanten Situationen (zum Beispiel Digitalisierung, Compliance, Krisen, Transaktionen und Transformationen) spezialisiert. celeres will seinen Mandanten in einer neuen Kommunikationskultur helfen, die sich durch eine zunehmende Provokation von Konflikten und einer Abkehr vom Konsens auszeichne, intern wie extern Gehör und Gefolgschaft zu finden.

Max Bimboese, geschäftsführender Gesellschafter der markenzeichen gruppe GmbH & Co. KG, sagt: „Mit celeres, vor allem jedoch mit der Erfahrung ihres Gründers und Geschäftsführers Pascal Frank, runden wir unser Angebot im Bereich der PR und Kommunikationsberatung nach oben hin auf exzellente Weise ab.“ 

Mit Nadia Schmitt übernimmt zum neuen Jahr eine Expertin für Sales-Marketing die Leitung der markenzeichen360°, die sich auf Verkaufsförderung und Dialogkommunikation spezialisiert. Zugleich bringt sie mit Anteilen an der von ihr gegründeten FranzFlorian GmbH wichtige Leistungsbereiche der Livekommunikation von Promotions über Events bis hin zu Messeauftritten in die Gruppe ein. Der Sitz beider Agenturen wird am Standort Köln-Mülheim gebündelt, der sich somit ganzheitlich dem gesamten Spektrum der Below-the-line-Kommunikation widmen wird.

Das konsolidierte Kölner Team betreut – zunehmend im Verbund mit dem Düsseldorfer markenzeichen PR-Standort – Kunden unter anderem aus den Bereichen Telekommunikation, Haushalts- und Consumer-Elektronik, Energiewirtschaft, Baustoff, Immobilienwirtschaft oder Einzelhandel. Holding-Co-Geschäftsführer Jörg Müller-Dünow: „Mit unserer neu aufgestellten Einheit für Sales-Marketing unter der Leitung von Nadia Schmitt geben wir eine fundierte Antwort auf die zunehmende Nachfrage unserer Kunden in diesem Segment und treffen schon jetzt den Bedarf mehrerer neuer Auftraggeber.“

Über die markenzeichen gruppe GmbH & Co. KG: Sie ist eine unabhängige Gesellschaft inhabergeführter Kommunikationsagenturen mit Hauptsitz in Frankfurt am Main sowie weiteren Standorten in Düsseldorf und Köln. Die Gruppe betreut mit rund 70 Mitarbeitern Kunden aus verschiedenen Branchen. Geschäftsführer und Gesellschafter sind Bodo Bimboese, Max Bimboese, Jörg Müller-Dünow, Christian Vogt und Egon Winter.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal