Tom Zeller (links) und Steve Hays gründen Allianz

Feldhoff & Cie (FCI) mit Sitz in Frankfurt am Main und München, eine der führenden Kommunikationsagenturen mit Schwerpunkt Immobilien in Deutschland, und Bellier, die internationale und nationale Beratung für Cross Asset Management-Kommunikation und Unternehmens-PR mit Büros in Amsterdam und London, gründen eine paneuropäische Allianz. Ziel ist, europäische Immobilienunternehmen gemeinsam bei internationalen Wachstumsstrategien zu unterstützen.

Tom Zeller, Managing Partner bei FCI, sagt: „Immobilien sind unsere DNA. Deswegen freuen wir uns sehr, zusammen mit Bellier nun den perfekten Partner für unsere ersten Schritte außerhalb Deutschlands gefunden zu haben. Bellier und wir sind gleich groß, ergänzen uns in unserer geografischen Abdeckung und haben die gleiche Dienstleistungskultur. Da wir bei einigen Kunden bereits erfolgreich zusammenarbeiten, haben wir nun beschlossen, unsere Partnerschaft zu vertiefen und eine neue paneuropäische Kommunikationsplattform zu gründen. Denn: Unsere Kunden wollen international expandieren. Das möchten wir unterstützen.“

Laut einer Umfrage des Magazins „Immobilienmanager“ ist FCI mit Platz eins die führende, auf die Immobilienwirtschaft spezialisierte Kommunikationsagentur in Deutschland. Mit Büros in Frankfurt und München bietet FCI seinen Kunden ein umfassendes Spektrum an Kommunikationsdienstleistungen.

Bellier wurde 2005 in Amsterdam gegründet und eröffnete im Jahr 2013 ein Büro in London. Seit Gründung etablierte die Agentur für europaweit tätige Kunden sehr erfolgreiche und effektive Kommunikationsstrategien, die sich auf dem tiefen Verständnis des Bellier-Teams zu allen Aspekten der Immobilienwirtschaft gründen – von öffentlichen und privaten Märkten bis hin zu Fremdkapital- und Aktienmärkten.

Steve Hays, Gründer und Managing Director bei Bellier, sagt: „Unternehmen aus der Immobilienbranche müssen in der Lage sein, dass sich ihre Stimmen von der Masse abheben und damit gehört werden. Das wird umso schwieriger, je weiter Unternehmen vom Heimatmarkt entfernt sind. Deswegen schließen Bellier und Feldhoff diese Allianz, weil wir die gleiche Passion teilen: Wir wollen erfolgreich die Geschichten unserer Kunden erzählen.“

Über Feldhoff & Cie.

Feldhoff & Cie. (FCI) wurde im Jahr 2003 von Paul Jörg Feldhoff gegründet. Mit mittlerweile 19 Mitarbeitern an zwei Standorten in Frankfurt am Main und München ist FCI bundesweit für seine Mandanten in drei Business Lines aktiv: Client Relations beinhaltet Unternehmenspositionierung und Vertriebsunterstützung, Communications vereint PR- und Öffentlichkeitsarbeit, Markenkommunikation sowie Projekt-, Standort- und Krisenkommunikation und der Bereich Congress- und Eventmanagement ist Veranstalter der beiden Veranstaltungsreihen Real Estate Forum und Real Estate Summit. Feldhoff & Cie. ist Teil der 3F Group.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal