Bei den einen heißt es Whitepaper, die anderen nennen es Guide. Wie dem auch sei, die Hamburger Digital- und Kreativagentur elbdudler hat gemerkt, wie schwer sich Unternehmen und Agenturen mit Influencer Marketing tun und wie wenig professionell das Thema zuweilen angegangen wird. Also hat elbdudler einen Influencer Marketing Guide For Big Brands vorgelegt, der geballtes Wissen und konkrete Handlungsempfehlungen zum Thema enthalten. Er steht bei elbdudler zum kostenlosen Download bereit.

Nach Ansicht der Agentur stellt die Nutzung von Influencern einen der spannendsten Trends in Marketing und Kommunikation dar. Leider werde das Thema aber oft wenig professionell angegangen. Außerdem, so heißt es in der Pressemitteilung, erlebe elbdudler aber täglich, dass Influencer Marketing immer noch in den Kinderschuhen stecke. Kampagnen mit unfreiwilligem Unterhaltungsfaktor, ungelenke Produktplatzierungen und lieblose Konzepte seien hier eher der Normalzustand als die Ausnahme.

Mit ihrem Influencer Guide will die Kreativagentur das ändern. In vier Kapiteln gibt sie einen umfassenden Überblick zum Thema und konkrete Handlungsempfehlungen, wie Influencer sinnvoll in den Marketing- und Kommunikations-Mix integriert werden können.

Neugierig? Weitere Thesen, Infos und Tipps gibt es hier im Influencer Marketing Guide zum kostenlosen Download.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal