Rund um das zweijährige Bestehen des Alternativfinanzierungsgesetzes (AltFG) stellt Ecker & Partner das Whitepaper „Crowd-Kommunikation“ vor. Nach Erfahrung der Wiener PR-Agentur gilt: Crowdfunding muß als Kommunikationsmaßnahme begriffen werden. Es sei mehr als ‚nur‘ eine weitere Finanzierungsmöglichkeit. Bei der Planung künftiger PR-Maßnahmen solle mitbedacht werden, ob Kommunikationsziele auch über Crowdfunding-Modelle erreicht werden können.

Crowdfunding wird im Whitepaper aus verschiedensten Perspektiven betrachtet – von Crowdfunding als Kommunikations-Kampagne anhand von Best Practices über den rechtlichen Rahmen in Österreich und Aspekte des Konsumentenschutzes bis hin zur Zukunft der Finanzierung im Rahmen der Digitalisierung und des gesellschaftlichen Wandels.

Das Whitepaper steht als kostenloser Download über die Ecker & Partner-Website zur Verfügung.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal