SCM Digitale Impulstage BannerNach sechs Wochen Shut-Down tritt nun so etwas wie schleichende Normalität ein. In vielen Unternehmen wurden Mitarbeiter und Teams im Homeoffice organisiert. Firmen und Strukturen, sowie Teams und Belegschaften entwickeln sich weiter. Die School for Communication and Management SCM bietet bei zwei kostenlosen digitalen Impulstagen Hilfestellung und Lösungsansätze für die kommunikative Bewältigung der Krise. Vera Brandstötter-Kraxner (A1 Group & A1 Österreich), Jennifer Gerstl (PORR AG), Holger Gläser (DB Fernverkehr AG), Peter Schiefer (T-Mobile Austria) und Philipp Bahrt (SCM) eröffnen die Konferenz mit einem Diskussionspanel. Darauf folgen Webinare zu verschiedenen Themen sowie Einblicke in verschiedene Software-Lösungen. Hier geht es zur Anmeldung auf die SCM-Website.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal