Noch knapp fünf Monate, dann ist es soweit: am 6. Juni findet die dritte Auflage des von der Hamburger achtung! initiierten und durchgeführten Digital Kindergarten statt. Für die Veranstaltung im Hamburger Millerntor-Stadion werden rund 3.000 Teilnehmer erwartet. Das Programm ist ein Mix aus Testlabor und Kongress mit Festival-Atmosphäre. Ihren Beitrag dazu sollen auch Ex-Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg und Business-Powerfrau Tijen Onaran leisten, die auf der Bühne stehen werden.

Beim Digital Kindergarten am 6. Juni sollen Entscheider aus Management, Marketing, HR und IT erneut mit Innovationen „spielen“ können, um die Chancen dahinter zu erfahren. In „Spielecken“ bieten 50 Aussteller neue Technologien, Gadgets und Innovationen zum Ausprobieren an und zeigen dort Anwendungsbeispiele. 50 Speaker werden auf mehreren Bühnen die Bedeutung von Trends und Technologien wie künstlicher Intelligenz, Virtual Reality, Smart Home oder selbstfahrenden Autos einordnen. Infos und Tickets gibt es unter dieser Webadresse. Frühbucher können sich noch bis zum 31. Januar einen Rabatt von 20 Prozent sichern.

Digital Kindergarten 2019 Ankuendigung

Die Auseinandersetzung mit Tech-Trends ist mehr denn je ein Muss für viele Entscheider und Mitarbeiter aus Marketing, HR, Management und IT, bei Start-ups und in Agenturen. Doch um überhaupt beurteilen zu können, wie das Neue das eigene Geschäft beeinflussen könnte, müssen sie Innovationen und Tech-Trends wirklich verstehen. Aber nicht jeder hat die Möglichkeit, zur CES nach Las Vegas, zur SXSW nach Austin oder zu Google, Facebook & Co. ins Silicon Valley zu reisen. Jessica Steffenhagen, Leiterin des Digital Kindergarten: „Wir bringen das Neue nach Deutschland. Sich Innovationen in einem nüchternen Konferenzraum mittels Power-Point-Präsentation erklären zu lassen, hilft Entscheidern nicht. Wie man Innovationen nutzen kann, lässt sich besser verstehen, wenn man sie selbst ausprobiert.“

Ex-Formel-1-Weltmeister und Investor Nico Rosberg sowie Business-Powerfrau und Influencerin Tijen Onaran gehören zu den Top-Speakern. Außerdem dabei: Verena Pausder, Gründerin und CEO von Fox & Sheep und der Haba Digitalwerkstatt, Sascha Pallenberg, Head of Digital Content bei Daimler, Will Rolls, Creative Agency Partner bei Facebook/Instagram, Michael Fretschner von Unruly Media sowie Roman Willenbrock, Agency Sales Manager bei Google Germany.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal