Eigene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Unternehmensbotschafter? Die Studie bietet einen Überblick über acht verschiedene Rollen, die das eigene Personal einnehmen kann. (Foto: Unsplash)

Unternehmen kommunizieren den ganzen Tag auf unzähligen Kanälen. Das birgt viel Potenzial, um die geplante Kommunikation sinnvoll einzusetzen. Häufig übersehen Unternehmen hierbei jedoch einflussreiche Botschafterinnen und Botschafter: die eigene Belegschaft. Die Kommunikation mit und durch das eigene Personal bietet zahlreiche Chancen. Doch wie setzt man das richtig um? Joost W.M. Verhoeven und Vibeke Thøis Madsen von der niederländischen Universität Tilburg haben 2022 in einem Essay die wichtigsten Erkenntnisse der Forschung zu dieser Art der Mitarbeiterkommunikation zusammengefasst.

Die beiden Autoren liefern in ihrem Text einen Überblick über acht verschiedene Rollen, die das eigene Personal in gelungener Kommunikation einnehmen kann. Im Kern der Studie geht es darum, dass es sich durchaus lohnen kann, Kolleginnen und Kollegen aus anderen Fachbereichen in die Unternehmenskommunikation zu integrieren.

Mehr zur oben skizzierten Studie erfahren Sie bei PRtransfer. Der Blog für Forschung im Klartext von Master-Studierenden der Universität Hohenheim macht spannende Forschungsergebnisse zu den Themengebieten PR, Marketing, Social Media und IK für Fachleute aus der PR-Praxis sowie Studierende zugänglich. PRtransfer liefert praxisrelevante Erkenntnisse und dient als Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis – kurz, prägnant und handlungsrelevant. Als Medienpartner von PRtransfer berichtet das „PR-Journal“ fortlaufend über neue Studien und Untersuchungen, die dort vorgestellt werden.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal