Wenn es um Marketingzwecke geht, ist die E-Mail bis heute eines der meistbenutzten Werkzeuge. Das wurde in der in Zusammenarbeit zwischen dem Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV) und absolit Dr. Schwarz Consulting herausgefunden. Dazu wurden 150 Kennzahlen in Bezug auf E-Mail-Marketing von mehr als 5000 Unternehmen im deutschsprachigen Raum untersucht. Insgesamt benutzen laut der Studie beinahe 95% der Unternehmen E-Mail-Marketing für die Kommunikation mit Kunden. Gleichzeitig deckte die Studie auf, dass sich dabei allerdings nur 80% aller Unternehmen gemäß der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verhalten, was die Nutzung der Kundendaten angeht. Die Kurzversion der Studie kann hier heruntergeladen werden – die Langfassung ist kostenpflichtig auf absolit.de zu lesen.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal