Der Stamm-Verlag in Essen dokumentiert seit 1947 als einziger deutscher Verlag komplett alle Medien (derzeit zirka 24.000) in Deutschland (Print / Zeitungen + Zeitschriften, Rundfunk / Radio + Fernsehen, Online (seit 2003)). Im Juni 2019 wurden 2.480 Medien aktualisiert, im letzten Quartal waren es insgesamt 10.986 Medien. Der monatliche „Stamm Medien-Newsletter“ informiert über aktuelle Änderungen in der deutschsprachigen Medienlandschaft (Deutschland, Österreich, Schweiz). Mit freundlicher Genehmigung folgen hier einige Meldungen:

  • Beim WDR Radio übernahm Jona Teichmann am 1. Juli die Leitung der Chefredaktion Hörfunk. Stefan Brandenburg wurde zum gleichen Zeitpunkt Leiter des neuen crossmedialen Programmbereichs Aktuelles. Hier ist der gemeinsame Newsroom der Berichterstattung für die Hörfunk-, Fernseh- und Online-Kanäle des WDR angesiedelt.
  • Die Tamedia AG in Zürich ernannte Gaudenz Looser zum neuen Chefredakteur der regionalen Tageszeitung „20 Minuten“. Looser übernimmt die Nachfolge von Marco Boselli, der im kommenden Jahr in die Unternehmensleitung der Tamedia-Gruppe wechseln wird. Neuer stellvertretender Chefredakteur ist Lorenz Hanselmann, der seit 2006 bei „20 Minuten“ tätig ist. Drittes Mitglied der Redaktionsleitung wurde Désirée Pomper, seit 2012 Leiterin des Ressorts Inland & Politik und seit vergangenem Jahr auch für das Reporter-Team verantwortlich.
  • „Öko Test“ stellt sich neu auf: Mirko Kaiser, kommissarischer Chefredakteur des Verbrauchermagazins, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Seine Aufgaben übernimmt Hans Oppermann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Öko-Test Verlag GmbH und zugleich Vorstand der Öko-Test Holding AG. Künftig soll das Unternehmen, das im vergangenen Geschäftsjahr Millionenverluste gemacht hatte, in drei Bereiche aufgeteilt werden: den Testbereich, den Redaktionsbereich und den Vermarktungsbereich. Laut Oppermann konnten die Anzeigenerlöse bereits ins Positive gedreht werden, auch die verkaufte Auflage stieg wieder an.

Weitere Meldungen finden Sie im Stamm-PDF-Newsletter, den Sie hier auf der Website des Stamm-Verlages abonnieren können.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal