Barrierefreie PDF Doks erstellen Buchcover 2019Barrierefreie Kommunikation wird wichtiger. Das Bewusstsein für die Bedeutung einer gleichberechtigten und inklusiven Teilhabe aller Menschen an Information, an barrierefreier Kommunikation und Publikationen wächst – nicht zuletzt auch auf Grund aktueller EU-Richtlinien und gesetzlicher Anforderungen. Für alle die einen Beitrag dazu leisten wollen und häufig mit PDF-Dokumenten zu tun haben, hat der dpunkt.verlag im Mai ein neues Buch herausgegeben: „Barrierefreie PDF-Dokumente erstellen“ heißt es. Die Autoren sind Klaas Posselt und Dirk Frölich.

Das umfangreiche Handbuch unterstützt Anwender im Arbeitsalltag sowohl mit breitem Grundlagenwissen als auch mit einem großen Praxisteil. Das über 600 Seiten starke Buch behandelt Themen wie die Wege zu barrierefreien PDF-Daten; Richtlinien, Normen, Gesetze; Anforderungen an barrierefreie PDFs; Umsetzung mit InDesign, Word, Excel, PowerPoint und LibreOffice sowie die Prüfung und Nachbearbeitung.

Titel: Barrierefreie PDF-Dokumente erstellen - das Praxishandbuch für den Arbeitsalltag; Autoren: Klaas Posselt und Dirk Frölich; Verlag: dpunkt.verlag GmbH Heidelberg, Mai 2019; Umfang: 614 Seiten, Preis: 46,90 Euro; ISBN Print 978-3-86490-487-5; E-Book (PDF + ePub + Mobi): 37,99 Euro; ISBN PDF: 978-3-96088-771-3


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal