Die Wikipedia ist wichtig für die Kommunikation – schließlich ist die Online-Enzyklopädie eine der meistbesuchten Websites und häufig das erste Suchergebnis bei einer Online-Recherche. Ein neuer Leitfaden „Kommunikation in der Wikipedia“, erstellt von der Agentur Aufgesang, Hannover will Unternehmen bewegen, die Wikipedia mit all ihren Möglichkeiten für sich zu entdecken, und rückt darüber hinaus jene in den Blickpunkt, deren Chancen vielfach noch ungenutzt bleiben – nämlich Politiker und touristische Regionen. Das 20-seitige PDF „Kommunikation in der Wikipedia – Leitfaden für erfolgreiche Publikationsarbeit in der Online-Enzyklopädie“ steht kostenlos hier zum Download bereit.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal