Heute NEU im PR-Journal - Bereich Service

Dieter Georg Herbst war selbst viele Jahre in der Unternehmenskommunikation wie internen Kommunikation tätig und besitzt zudem langjährige Erfahrung als Berater in Marketing und Kommunikation. Darüber hinaus beschäftigt er sich seit vielen Jahren mit der wissenschaftlichen Wirkung von Kommunikation, beispielsweise als Professor für Betriebswirtschaft an der Hochschule für Oekonomie und Management (FOM), Honorarprofessor an der Universität der Künste in Berlin und der Lettischen Kulturakademie in Riga.

Sehr gut gelungen ist die Balance zwischen altbekannten, aufzufrischenden und neuen Inhalten. Dieses Buch ist absolut keine langweilende, weil bekannte, Lektüre. Die Verweise auf vorhandene Grundlagenwerke, um Wiederholungen zu vermeiden, und die Konzentration auf wichtige Aspekte bieten sowohl für den Experten als auch für den Einsteiger in die interne Kommunikation umfassende und interessante Inhalte. Herausgegriffen werden brandaktuelle Aspekte, oft auch von Praxisbeispielen begleitet, wie das Storytelling, der Einsatz von Bildern und die Rolle von Social Media in der internen Kommunikation. Wissenschaftliche Erkenntnisse werden verständlich und anwendungsnah vorgestellt. Weiterführende Adressen, Tipps und Hinweise lassen jeden PR-Schaffenden von diesem Buch profitieren.

"Rede mit mir" legt das Augenmerk darauf, wirtschaftliche Interessen des Unternehmens und die persönlichen Interessen der Mitarbeitenden stärker in Einklang zu bringen. Durch das fundierte gesammelte Wissen aus Forschung und Praxis von Dieter Georg Herbst gelingt es sehr praxisnah, kurzweilig und interessant, die Lücke zwischen der übereinstimmend beteuerten Bedeutung der internen Kommunikation und der gelebten Wirklichkeit zu erklären, zu verringern, wenn nicht gar zu schließen.

Fazit: Sehr empfehlenswert.
Praxisnutzen: ***
Konzeptionell: ***
Theoretische Relevanz: **

Die Rezensentin:
Anke Baum-Nilsson hat an der Fachhochschule Kiel Betriebswirtschaft studiert. Sie war zunächst im Marketing eines internationalen Chemieunternehmens tätig. Anschließend arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin (PR und Marketing) im Politikbereich. Parallel absolvierte sie das PR-Plus Fernstudium zur akademischen PR-Beraterin (Abschluss 2010). Sie berät Unternehmen insbesondere über integrierte PR- und Social Media-Strategien. Sie ist Autorin des Internetblogs socialmediaguides.de.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de