Auch in diesem Jahr vergeben das Magazin „politik&kommunikation“ und die Quadriga Hochschule in Berlin wieder den Politikaward. Die Preisverleihung ist für den 11. Mai 2022 geplant. Ausgeschrieben ist der Politikaward in zwei Kategorien: "Wahlkampf-Kampagne des Jahres (Parteien)" und "Gesellschaftliche Kampagnen des Jahres (Unternehmen, Verbände, Stiftungen, NGOs)". Die Deadline für Einreichungen wurde auf den 25. Februar 2022 festgesetzt. Eine finale Deadline gibt es für Nachzügler noch bis zum 4. März 2022. Genauere Informationen zu den Modalitäten und Kategorien finden sich auf der Website zum Preis.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de