CDR Award 2021 Logo BVDWEinen neuen Award für Corporate Digital Responsibility (CDR) ruft der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. in Leben. Das Ziel ist es, herausragenden CDR-Projekten eine Bühne zu bieten. Projekte werden in den drei Kategorien CDR & Verbraucherbelange, CDR & Mitarbeitende sowie CDR & Neue Geschäftsmodelle ausgezeichnet. Als Jurypräsidentin konnte der BVDW Birgit Klesper gewinnen, Senior Vice President Group Corporate Responsibility & Sustainabiliy bei der Deutschen Telekom AG. Der Einsendeschluss für die Teilnahme ist der 30. September. Die Verleihung des CDR-Awards ist für den November 2021 geplant.

Mit dem CDR-Award 2021 will der BVDW die Aufmerksamkeit auf das Thema digitale Verantwortung lenken. Die Ausschreibung richtet sich an Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und öffentliche Einrichtungen aller Branchen, aller Rechtsformen und jeder Größe. Prämiert werden Leistungen, die auf eine verantwortungsvolle Digitalisierung hinwirken, über das gesetzlich gebotene Maß hinausgehen und freiwillige unternehmerische Verantwortung demonstrieren. Zudem sollen sie eine qualitative oder quantitative Wirkung haben oder versprechen. Gute Gewinnchancen haben Projekte, die in der Gesamtstrategie der eigenen Organisation verankert sind, auch schon einen Praxistest erfolgreich absolviert haben und mutige Lösungen und neuartige Konzepte bieten.

Was ist CDR?

Corporate Digital Responsibility (CDR) bezeichnet digital verantwortliches Handeln über das gesetzlich geforderte Maß hinaus in Bezug auf alle Stufen der Wertschöpfungskette – mit einem Nutzen für Mitarbeiter, Verbraucher und für die Umwelt.

Grundlage der Preiskategorien und Bewertungskriterien des CDR-Awards 2021 sind die CDR Building Bloxx des BVDW – ein praxisorientiertes Framework, das Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft dabei unterstützt, ein gemeinsames Verständnis von Corporate Digital Responsibility (CDR) sowie einheitliche Standards zu ihrer Umsetzung in Organisationen zu entwickeln.

Weitere Informationen zum CDR-Begriff sowie zu den CDR Building Bloxx finden sich hier. Nähere Angaben zum neuen CDR-Preis und zur Teilnahme gibt es hier auf der Website zum Award.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal