European Excellence Award LogoDie European Excellence Awards, ausgerichtet von der Quadriga Media GmbH in Berlin, haben die Gewinner für 2020 bekannt gegeben. Mit der Bekanntgabe der Sieger sollen die herausragenden internationale Leistungen von Kommunikationsfachleuten auf ihrem Gebiet in 61 Kategorien gewürdigt werden. Darüber hinaus bieten die Awards ein hervorragendes Netzwerkforum für alle Teilnehmer und Teilnehmer und werfen einen umfassenden Blick auf die Kommunikationsleistungen in ganz Europa. Letzter Einsendeschluss für die Bewerbungen war der 2. November. Nun gab die Jury die Preisträger 2020 bekannt, unter denen auch verschiedene in Deutschland realisierte Projekte sind.

Nachfolgend die Goldsieger in den wichtigsten Kategorien sowie die deutschen Preisträger

  • Agentur des Jahres (klein und mittelgroß)
    Kurio - The Social Media Agency, Helsinki (Finnland)
  • Agentur des Jahres (groß)
    Ketchum London
  • Jury Award für die beste Kampagne
    Vereinigung von Eltern mit behinderten Kindern auf kroatischen Inseln, Braski pupoljci, Erfolgreiche Kampagne für kostenlosen Fährtransport
  • Krisenkommunikation
    Universitätsklinikum Tübingen, Fakten gegen Fake News in Sachen Covid-19

Branchen

  • Transport und Logistik
    Lufthansa Cargo, Informations- und Motivationskampagne für mehr Transparenz
  • Handel
    C&A, Unterstützung für Kunden und Lieferanten
  • Wissenschaft und Bildung
    Deutsches Jugend Institut, Corona-KiTa-Studie (Agentur: Ressourcenmangel)

Weitere Kategorien

  • Interne Kommunikation
    Henkel, Diversity Challenge
  • Issues & Reputation Management (Covid-19)
    Deutsches Jugend Institut, Corona-KiTa-Studie (Agentur: Ressourcenmangel)
  • Public Affairs
    Badischer Landwirtschaftlicher Hauptverband e.V., Save the Bees – together! (Agentur: Schleiner + Partner Kommunikation)
  • Geschäftsbericht & CSR Report
    Covestro Deutschland, Annual Report 2019 - Beyond
  • Interne Publikationen
    Boehringer Ingelheim - Making More Health (Title: Social Intrapreneurship Magazine)
  • Externe Publikationen
    Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), MINT-Malbuch: „Von (A)lgorithmus bis (Z)iemlich cooles Einhorn“ (Agentur: familie Redlich)
  • Deutschland, Österreich, Schweiz
    Auswanderungsmuseum BallinStadt Hamburg, Refugees of Love

Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal