Großer Erfolg für die Hamburger Agentur public imaging Finanz-PR & Vertriebs GmbH: Das amerikanische Gramercy Institute, Vereinigung der weltweit führenden Finanzinstitutionen, hat die Agentur mit dem „Financial’s Top 12 Agencies“-Award ausgezeichnet – und damit nach 2018 als eine der besten Finanz-Agenturen weltweit bestätigt. Bei der Jury aus Industrie-, Marketing- und PR-Experten konnte sich public imaging als einziger deutscher Preisträger gegen 78 nominierte Agenturen durchsetzen. Die Preisübergabe findet beim Gramercy Forum 2019 am 29. Januar in New York (USA) statt. Bereits 2018 konnte public imaging den „Gramercy Award“ entgegennehmen.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal