Heute NEU im PR-Journal - Bereich Service

schebenbeckenbauer-august 2010Nun haben wir schon das fünfte Redaktionsmitglied im aktiven Rentenalter (machen aber mit viel Erfahrung ein aktuelles, junges Produkt mit fixen Ideen und Services!): Mathias Scheben wurde am 11. September 65 Jahre alt - am gleichen Tag wie Franz Beckenbauer, den er noch im August beim Golfen traf. Nach seiner Journalistenzeit bei "Capital" gründete er 1979 sein erstes PR-Beratungsunternehmen (bis 2009 in Hürth). Seit 2009 ist er freiberuflicher Kommunikationsberater in Rengsdorf. Zahlreiche Verdienste hat er sich ehrenamtlich in den Vorständen der PR-Verbände DPRG, GPRA und im PR-Rat sowie als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Beratungs- und Gestaltungsleistungen sowie Leistungshonorierung in der Unternehmenskommunikation erworben. Und nicht zuletzt als Schreiber der PRJ-Kolumne "Pfeffer + Salz + Senf". Einer seiner Leitsprüche: "Ernstzunehmende Kommunikation besteht zumindest zur Hälfte aus Zuhören - das wird oft vergessen." Zur Vita: www.scheben-kom.de/vita.html.

Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de