Mit dem Intensivtraining für Pressesprecher 4.0, der dapr-Grundausbildung, der Intensivausbildung Interne Kommunikation und Change sowie dem Intensivtraining für Text-Experten bietet die Deutsche Akademie für Public Relations (dapr), Düsseldorf, ab Juli gleich vier ihrer Weiterbildungen als Blockseminare unter der Woche an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben dadurch die Möglichkeit, die Fortbildungsangebote kompakt und an einem Stück im Sommer zu absolvieren.

Den Auftakt macht das Intensivtraining Pressesprecher*in 4.0 mit Start am 19. Juli. Gemeinsam mit dapr-Dozent Thomas Bahne diskutieren und üben die Teilnehmer, wie sie sich bei Medienvertretern erfolgreich positionieren, wie sie vertrauensvolle Kontakte zu Journalisten aufbauen und pflegen und wie sie soziale Netzwerke nutzen können. Im großen Praxisteil trainieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Interviews für Nachrichtenformate oder längere Podcasts sowie das Erstellen selbstgedrehter Statement-Videos. Die Anmeldung ist ab sofort hier auf der dapr-Website möglich.

Die dapr-Grundausbildung vermittelt in zwei Wochen ab dem 26. Juli jeweils von Montag bis Freitag theoretisches Wissen zu strategischer und digitaler Kommunikation, in Kombination mit zahlreichen praktischen Übungseinheiten und intensivem, individuellem Feedback. Volontärinnen, Trainees und Quereinsteiger erwerben dadurch grundlegende Kompetenzen in den Bereichen Text, Konzeption sowie für die Kommunikationsarbeit in Agentur, Unternehmen und Non-Profit-Organisationen. Interessierte können sich ab sofort hier einen Platz sichern.

Die Intensivausbildung Interne Kommunikation und Change findet vom 9. bis 20. August montags bis freitags statt. Die Dozentinnen geben hier ihr Praxis-Wissen zu Instrumenten und Strategien der internen Kommunikation sowie des Veränderungsmanagements und der Change Kommunikation an die Teilnehmer weiter. Das Angebot richtet sich an Kommunikatoren, die im Bereich Interne Kommunikation und/oder Change-Kommunikation arbeiten oder tätig werden möchten. Details und die Anmeldungsmöglichkeit hier.

Das Intensivtraining Text-Expert*in richtet sich an alle diejenigen, die ihre Schreibkompetenz auf ein neues Niveau heben möchten. Gemeinsam mit dapr-Dozent Philip Ley trainieren die Teilnehmerinnen unterschiedliche Darstellungsformen wie Interview, Feature oder Porträt, aber auch Texte für Online-Medien, wie etwa Blog-Beiträge, Posts für LinkedIn, Facebook, Twitter & Co. oder Antworten auf Kommentare. Die Anmeldung ist ab sofort hier möglich.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal