Studierende der SRH Fernhochschule können die Schwerpunkte im Master selbst wählen. (© SRH)

Die SRH Fernhochschule in Riedlingen bietet Bachelor-Absolventen die Möglichkeit, sich ihren Master-Studiengang passend zu den eigenen Berufszielen zusammen zu stellen. Mit dem neuen konsekutiven Master-Studiengang „Management (M.Sc.)“ soll das möglich werden. Im Studienverlauf können die Studierenden neben Pflichtfächern – wie Leadership, Strategic Management oder Projekt- und Change-Management – insgesamt acht aus 48 Wahlmodulen belegen, die zu einer individuellen Profilbildung führen sollen.

Zur Wahl stehen dabei Module aus dem klassischen Bereich Business Administration, aber auch aus zukunftsrelevanten Gebieten wie Digitales Wirtschaften und Wirtschaftspsychologie. Sie decken auch Themen wie Corporate Communication, Corporate Governance, PR oder Medien- und Kommunikationspsychologie ab.

„Der Studiengang ist ein generalistischer Management-Master. Wir haben hierbei bewusst keinen Fokus auf eine Funktion oder Branche gelegt, um den Studierenden maximale Flexibilität zu bieten. Somit kann jeder sein Studium nach den individuellen Interessen und Zielen gestalten“, erklärt Stefan Ingerfurth, Professor und Studiengangsleiter für Management an der SRH Fernhochschule.

SRH FH MobileUniversity LogoSo können bei der individuellen Auswahl zum Beispiel die Module Digital Leadership & Transformation sowie Digitale Strategien und Geschäftsmodelle mit dem Modulen Design Thinking & Innovation sowie Wirtschaftsrecht und Personalpsychologie kombiniert werden. Bei dem Modul Strategic Management haben die Studierenden zudem die Option auf Englisch oder Deutsch zu studieren. Weitere englischsprachige Module sind International Marketing und General Business Administration sowie Human Capital Management.

„In vielen Unternehmen werden Führungspositionen erst mit einem Masterabschluss vergeben“, weiß Ingerfurth. Daher bietet der Master-Studiengang eine breite Managementausbildung in Verbindung mit vertieftem Expertenwissen in digitalen und psychologischen Kompetenzbereichen. „Damit ist der Master eine exzellente Ausbildung für alle Bachelor-Absolventen BWL, die Aufgaben im Top-Management von Unternehmen und Organisationen anstreben. Und das Einzigartige bei dem Masterabschluss an der SRH Fernhochschule ist: Jeder Management-Absolvent hat sein individuell definiertes Profil“, so der Studiengangsleiter.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal