(Foto © Isabell Laubis)

Zum Wintersemester 2019 startet die Macromedia-Hochschule mit einem Angebot für sechs Fernstudienprogramme. Dabei verzichtet die Hochschule komplett auf feste Starttermine oder verpflichtende Präsenzzeiten und setzt auf moderne Medien zur Wissens- und Kompetenzvermittlung in einem eigens entwickelten Online-Campus. Lerninhalte werden durch – gedruckte und digitale – Studienskripte, Lernvideos, Online-Tutorien sowie interaktive Selbsttests so aufgebaut, dass Studierende sie jederzeit und überall abrufen können. Zum Studienstart des Fernstudiums wirbt die Hochschule mit 15 Prozent Rabatt auf die Studiengebührten.

Den angehenden Studierenden wird während des Studiums eine große Flexibilität geboten. Ab Oktober 2019 ist der Start jederzeit möglich, unabhängig von der gewohnten Semesterstruktur. Die Hochschule bietet zudem verschiedene Studien- und Finanzierungsmodelle sowie eine kostenlose Verlängerung bei Bedarf an.

„Es war uns bei der Konzeption besonders wichtig, dass unsere meist bereits berufstätigen Studierenden ihr Studium so einfach wie möglich mit ihrem beruflichen und privaten Leben vereinbaren können,“ erklärt Philipp Höllermann, Geschäftsführer des Macromedia Fernstudiums das moderne Konzept. „Gleichzeitig vereinbaren wir in unserem Fernstudium die exzellente Lehre einer etablierten Hochschule und unsere fachliche Expertise in Medienmanagement, Design, Fashion, Management mit einem innovativen didaktischen Konzept.“

Theorie und Praxis eng verbunden

Trotz des kompletten Verzichts auf Präsenzphasen kommt die Praxis nicht zu kurz. „Unsere Professorinnen und Professoren verfügen alle über ausgeprägte Erfahrungen aus dem Wirtschaftsleben. Hiervon profitieren unsere zukünftigen Studierenden im Rahmen von Projekten, Gastbeiträgen oder Fallbeispielen,“ erklärt die Studiendekanin des Online Campus, Professorin Tamara Ranner. Darüber hinaus werden im Rahmen des Studiums Praxisprojekte bearbeitet. Zudem können berufspraktische Erfahrungen als Studienleistungen anerkannt werden.

Bei Studienstart bietet die Hochschule Macromedia folgende Fernstudiengänge an:

Bachelor of Arts Management mit den folgenden Vertiefungen

  • General Management
  • International Management
  • Marketingmanagement
  • HR-Management
  • Wirtschaftspsychologie

Bachelor of Arts Medienmanagement mit dem Schwerpunkt

  • Medien- und Kommunikationsmanagement

Weitere Studienrichtungen sowie Masterprogramme starten in 2020. Im Vorfeld des Fernstudiums bietet die Hochschule Macromedia im Juli einen Starterrabatt von 15 Prozent auf die Studiengebühren an.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal