Digital Events Day

Am 25. März veranstalten die deutsche Presseakademie (depak) und das Magazin „Human Resources Manager“, beides Unternehmen der Quadriga Media Berlin GmbH, den Digital Events Day. Auf der erstmalig stattfindenden Online-Konferenz werden verschiedene Referenten aus den unterschiedlichsten Sparten über ihre Erfahrungen und Ideen für Online-Veranstaltungen berichten. Das Event, das wenig überraschend ebenfalls online stattfindet, bietet unter anderem Workshops, Round-Table-Diskussionen und Best-Case-Präsentationen. Zu den geladenen Sprechern gehören unter anderem Thomas Knüwer, Michael Keller und Sascha Lobo.

Thomas Knüwer, Gründer und Geschäftsführer von kpunktnull, erklärt, welche Aspekte einen gelungenen Livestream ausmachen. Der Bundesgeschäftsführer von Bündnis 90/Die Grünen, Michael Kellner, wird zum bevorstehenden digitalen Wahlkampf berichten. Weitere Vorträge gibt es auf der digitalen Bühne von „Spiegel-Kolumnist“ Sascha Lobo sowie Simon Stöcker, Mitarbeiter im Business Development und E-Sport beim 1. FC Köln.

Interessenten können sich für den Digital Events Day auf der depak-Webseite anmelden. Die Ticketpreise bewegen sich zwischen 690,00 und 1.290,00 Euro, wobei noch bis zum 28. Februar der Frühbucherrabatt gilt.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de