Seit Beginn des Jahres besetzt Simon Schütz (31) das Amt des Pressesprechers beim Verband der Automobilindustrie (VDA) mit Sitz in Berlin. Schütz, der zuvor als verantwortlicher Redakteur bei „Bild“ in der Politik- und Wirtschaftsredaktion tätig war, soll sich in erster Linie um die Kommunikation zu den wirtschaftspolitischen Themen kümmern. Er berichtet an Lutz Meyer, seines Zeichens Leiter der Kommunikation.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de