Exposito Dominik CEO Fork Unstable Media fADominik Exposito (36, Foto) ist zum 1. Januar 2021 in die Geschäftsführung der fischerAppelt-Tochter Fork Unstable Media berufen worden. Exposito wird als neuer CEO mit dem bisherigen Kreativgeschäftsführer Roman Hilmer zusammenarbeiten. In seiner neuen Funktion wird Exposito neue Impulse zur Ausweitung des Angebotsportfolios der Digitalagentur setzen. Er übernimmt die zusätzliche Aufgabe innerhalb der fischerAppelt-Gruppe, das Thema Marketing-Automatisierung zu koordinieren. Darüber hinaus wird Exposito die Agentur in ihr 25. Jahr führen. Für die Aufgabe ist Digital-Experte Exposito bestens aufgestellt: Er war zuletzt drei Jahre bei der PIA Group tätig.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de