Solenne Peltier(© T.W. Klein)

Solenne Peltier ist ab sofort für die europaweiten PR-Aktivitäten von P3 Logistic Parks in Frankfurt am Main verantwortlich. Das Unternehmen ist ein Entwickler von Logistikimmobilien in Europa und baut mit der Verpflichtung Peltiers sein europäisches Kommunikationsteam aus. Peltier verstärkt seit Anfang 2021 als Group PR Manager das globale Kommunikations- und Marketingteam von P3 und berichtet dabei an Brendan Donnellan, Group PR and Marketing Director. Peltier war zuvor bei der WPP-Kommunikationsagentur Hill+Knowlton Strategies tätig.

Im Fokus der neu geschaffenen Stelle steht die Entwicklung und Umsetzung einer integrierten Kommunikationsstrategie für alle zwölf europäischen Ländern, in denen P3 aktiv ist. Das Ziel ist, die Reputation des Unternehmens zu schützen und zu verbessern sowie für eine erhöhte Sichtbarkeit der Expertise und Dienstleistungen von P3 sowohl in der Logistikbranche als auch in Handel und Industrie zu sorgen. Peltier wird am deutschen Standort in Frankfurt ansässig sein.

Peltier war zuletzt bei Hill+Knowlton Strategies als Senior Consultant im Bereich Corporate Reputation tätig. Dort verantwortete sie bereits seit April 2019 die PR-Aktivitäten von P3 in Deutschland. Vor ihrem Wechsel zu Hill+Knowlton war Solenne Peltier als Referentin für die Unternehmenskommunikation der dfv Mediengruppe tätig. Zuvor arbeitete sie als Pressereferentin bei der Börse Stuttgart.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de