Seit dem 1. September ist Michael Kasiske (44) als Pressesprecher des Erzbistums Freiburg und Referatsleiter Kommunikation tätig. In Freiburg soll der frühere Journalist ein neues Konzept für die Kommunikationsabteilung erstellen. An seiner neuen Stelle berichtet Kasiske an Erzbischof Stephan Burger und Generalvikar Axel Mehlmann.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de