Seit dem 1. Dezember ist Florian Ernst (43) der neue Head of Content der Bayerischen Landesbank und folgt damit auf Olaf Butterbrod. Vor seiner neuen Stelle war Ernst beim Genossenschaftsverband Bayern aktiv, wo er die Leitung im Bereich Medien und Kommunikation innehatte. In seiner neuen Position in München ist er nun der Abteilung von Matthias Priwitzer, dem Leiter Kommunikation und Marketing, zugeordnet. 


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de