Henrike Zock ist neue Leiterin Corporate Communications beim Verlag Condé Nast in München. Sie vertritt die langjährige Leiterin der Unternehmenskommunikation Ines Thomas während deren Elternzeit. Zock bringt Erfahrungen aus der Marken-PR und dem Verlagsgeschäft mit, zuletzt war sie für den Titel „Journal International“ tätig. Neu im Team ist seit Januar auch Judith Pöverlein, die zuletzt die PR für die Marken LoveScout24, Zweisam.de und Secret.de verantwortete. Sie ist zweite PR-Managerin neben Pia Landgrebe. Die dritte Neue im Bunde ist Hanna Meier, die das Team als Trainee verstärkt. (Quelle: „clap-club.de“)


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung