vanrandenborgh katrin adacSeit dem 1. Dezember ist Katrin van Randenborgh (47, Foto) neue Unternehmenssprecherin beim ADAC in München. Sie tritt die Nachfolge von Christian Buric an, der zur Aktiengesellschaft ADAC SE wechselte. Van Randenborgh kommt vom Bayerischen Wirtschaftsministerium, wo sie zuletzt als Pressesprecherin und Leiterin der Pressestelle im Einsatz war. Beim ADAC berichtet sie an Ole Henry, Leiter des ADAC-Newsrooms.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de