Ingo Notthoff

Ingo Notthoff (47) übernimmt ab sofort die Leitung der Kommunikation der Aktion Mensch e.V. in Bonn. Als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortet er die interne und externe Kommunikation. Dazu gehören die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, der Eventbereich sowie künftig die Social-Media-Auftritte und die Online-Redaktion der größten privaten Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. Zuvor war Notthoff bei dem Digitaldienstleister T-Systems Multimedia Solutions GmbH als Leiter Marketing beschäftigt.

„Gesellschaftlich relevante Themen nachhaltig in den Köpfen und im öffentlichen Diskurs zu verankern, ist heute wichtiger denn je“, sagt Ingo Notthoff über seine neue Aufgabe. „Mein Ziel ist es, vor allem auch junge Menschen über die digitalen Kanäle an das Thema Inklusion heranzuführen und sie für soziale Themen und Projekte zu begeistern.“

Vor seinem Wechsel zur Aktion Mensch war Notthoff beim Digitaldienstleister T-Systems Multimedia Solutions tätig. Dort verantwortete er die externe Kommunikation und das Marketing. Zu seinen weiteren Stationen gehören der Bundesverband Digitale Wirtschaft, wo er als Pressesprecher für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich war sowie die Internetagentur denkwerk. Hier leitete er als Head of Public Relations die externe Kommunikation.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de