Wolfram Winter

Die heller & partner Marketing Services AG wird den Vertrag von Vorstandsmitglied Wolfram Winter nicht verlängern. Wie die „w&v“ berichtet, stehen die Zeichen damit ein halbes Jahr nach dem Einstieg Winters bei der Münchner Agentur schon wieder auf Trennung. Erst mit Wirkung zum 1. Juli 2018 war der frühere Sky-Kommunikationschef zum Vorstand bei heller & partner berufen worden. Winter verantwortet die Bereiche Public Relations, Reputationskommunikation, New Business sowie Personalentwicklung. Zu den Gründen der Trennung wurde nichts bekannt.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung