Bettina Fetzer (© Daimler AG)

Bettina Fetzer (38) übernimmt zum 1. November die Leitung des Mercedes-Benz Marketings in Stuttgart. Nach verschiedenen Stationen im Kommunikationsbereich der Daimler AG verantwortete Fetzer zuletzt die weltweite Produkt- und Marken PR von Mercedes-Benz Cars. Nun ist sie verantwortlich für die interne und externe Marketingkommunikation der Marke Mercedes-Benz. Zu den Aufgaben zählen neben der strategischen Markenführung die weltweite Konzeption, Umsetzung und Steuerung aller Kommunikationsmaßnahmen und Werbestrategien – sowohl für die einzelnen Baureihen als auch für übergreifende Themen der Marke Mercedes-Benz.

Britta Seeger, Vorstandsmitglied der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb: „Ich freue mich sehr, mit Bettina Fetzer eine ausgewiesene Kommunikationsexpertin und hervorragende Führungskraft für die Leitung des Mercedes-Benz Marketings gewonnen zu haben. Unter ihrer Leitung werden wir die erfolgreiche Markenarbeit der letzten Jahre sowie die Digitalisierung unserer Kundenansprache weiter ausbauen."

Bettina Fetzer bekleidete seit 2004 verschiedene Positionen im Unternehmen. Unter anderem arbeitete sie als Pressesprecherin für smart und Mercedes-Benz, als Leiterin der Mercedes-Benz Wirtschaftskommunikation und als Leiterin der globalen Kommunikation Mercedes-Benz Cars. Zusätzlich unterstützte sie als Ambassador die Gestaltung der neuen Unternehmenskultur „Leadership 2020“. In ihrer letzten Funktion hat sie laut Unternehmensmitteilung die Pressekommunikation bei Mercedes-Benz Cars und die Kommunikation im Markenumfeld maßgeblich weiterentwickelt, kontinuierlich digitalisiert, neue Multiplikatoren und Plattformen erobert und Mercedes-Benz damit medial zur Nummer eins im Vergleichssegment gemacht.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung