(Abbildung: obs / news aktuell GmbH)

Was als Jump & Run-Game beim Digital Kindergarten im Frühjahr dieses Jahres begann, soll 2019 Wirklichkeit werden: News aktuell lädt zum „Super Communication Land“ nach Hamburg und hat mit dem "PR-Journal" nun auch einen starken Medienpartner an Bord. Alle Kommunikationsverantwortlichen, die am 21. März nicht selbst vor Ort sein können, bekommen so die Learnings des #SuCoLa multimedial geliefert.

Annett Bergk, Redakteurin des "PR-Journals" und auch für Marketing und Vertrieb zuständig, wird sowohl im Vorfeld als auch während der Veranstaltung ausführlich von den Workshops, Games und Panels berichten: „Wir freuen uns sehr, dass wir offizieller Medienpartner für dieses innovative Event sein dürfen – und die Diskussionen über die Kommunikationsgegenwart und -zukunft auch vor Ort mit prägen können!“

Im Mittelpunkt des neuen Veranstaltungsformat steht das Networking: Die rund 100 Teilnehmer lernen sich in einem spielerischen Umfeld nicht nur kennen, sondern auch verstehen. Kurz: Schluss mit Silodenken. Das passt perfekt zur Philosophie des "PR-Journals". "#SuCoLa präsentiert in unterschiedlichen Formaten aktuelle Trends, das "PR-Journal" ordnet diese Trends und (Buzz-)Themen verlässlich ein", erklärt Bergk. "#SuCoLa bringt Speaker und Experten auf der Bühne zusammen, unsere Reporter stellen die kritischen Fragen. Und vor allem: #SuCoLa und das "PR-Journal" haben es sich zum Ziel gesetzt, die Kommunikationsbranche weiter zu vernetzen."

Interessierte können sich vorab hier registrieren, um zum „Super Communication Land“ eingeladen zu werden.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung