Ski-Profi Felix Neureuther (Mitte) ist das neue Gesicht der Kampagne.

Schnell und flexibel unterwegs: eBikes sind ein neuer Trend. Dabei sind die Pedelecs inzwischen vom Fortbewegungsmittel zum Lifestyle-Objekt mit Spaßfaktor avanciert. Mit der neuen Imagekampagne „Feel the Flow“ will Bosch eBikes Systems, einer der führenden Hersteller von eBike-Antriebssystemen im Premium-Segment, die Begeisterung für die Fahrräder mit elektrischem Rückenwind bei noch mehr Menschen wecken. Dazu hat sich das Unternehmen Felix Neureuther als Markenbotschafter mit ins Boot geholt. Die Umsetzung der Kampagne wurde von fischerAppelt begleitet

eBikes revolutionieren die urbane Mobiliät

Spaß an der Bewegug haben, unabhängig sein und den Moment genießen – den Flow erleben. Das Thema urbane Mobiliät steht im Mittelpunkt der Kampagne, die Jüngere in Form eines Kampagnenfilms und auf den Social-Media-Kanälen anspricht. Die Message dahinter: eBikes revolutionieren das Erlebnis Fahrrad und sind die perfekte, nachhaltige und coole Alternative zu Pkw oder Bahn. Man ist schnell und flexibel unterwegs, Distanzen werden leichter überwunden, der Radius vergrößert sich. Der eBiker lässt Staus hinter sich und die Parkplatzsuche hat ein Ende. Gleichzeitig verringert das Pedelec die CO2-Emissionen und reduziert die Lärmbelastung in Städten. In der Stadt etabliert sich das eBike deshalb mehr und mehr als ideales Verkehrsmittel. Das (e)Bike löst das Auto als Fortbewegungsmittel und Statussymbol ab.

Eine neue Bewegung erobert die Stadt

Im Spot zur Kampagne begeben sich Markenbotschafter Felix Neureuther und seine eBike-Gang auf eine Tour durch die City – und die Fahrt wird zum einmaligen Erlebnis. „Die Kampagne drückt das neue Lebensgefühl moderner Mobilität aus. Das eBike steht für eine neue Art zu denken, zu leben und unterwegs zu sein. Nicht nur allein, sondern gemeinsam, denn das eBike verbindet Menschen miteinander und mit ihrer Umwelt. Es geht um pures Fahrvergnügen und den Spaß dabei – das soll mit unserer Kampagne rüberkommen“, sagt Tamara Winograd, Leiterin Marketing und Kommunikation Bosch eBike Systems. „Felix passt einfach zu uns, weil seine Lebensfreude sowie authentische, witzige Art alle mitreißt. Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit ihm noch mehr Menschen zu motivieren, auf das eBike umzusatteln.“

„Wer einmal den Flow gespürt hat, weiß wie cool das ist“

Die Kampagne rückt dabei weniger Technik und Produkte in den Fokus, sondern setzt verstärkt auf das emotionale Erlebnis. Die zentrale Botschaft: Ab aufs eBike – „Feel the Flow“. Ein Motto, das Ski-Profi Felix Neureuther bereits verinnerlicht hat. Denn auch privat hat er den elektrischen Rückenwind für sich entdeckt: „Wer noch immer glaubt, eBikes seien nur etwas für Opas und Omas, der hat noch nie auf einem gesessen – denn wer einmal den Flow gespürt hat, weiß wie cool das ist“, sagt Neureuther.

Im Rahmen der langfristig angelegten Kampagne wird in den nächsten Monaten weiterer Content rund um den „Flow“, Felix Neureuther und seine Gang auf der Website zur Kampagne veröffentlicht und über unterschiedliche Touchpoints ausgespielt. Die Umsetzung der Kampagne wurde von fischerAppelt begleitet: Kreation, Produktion und Distribution übernahm fischerAppelt, play. Begleitende PR- und Influencer-Maßnahmen setzt fischerAppelt, relations um.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de