Die Agentur Torben, Lucie und die gelbe Gefahr (TLGG) aus Frankfurt am Main ist neues Mitglied im Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA. Der Vorstand des GWA hat die Agentur in den Verband aufgenommen. TLGG wurde 2008 von Christoph Bornschein, Fränzi Kühne und Boontham Temaismithi gründet. Die Agentur mit mittlerweile 180 Mitarbeitern unterstützt seither Unternehmen bei den Veränderungen im digitalen Zeitalter.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de