Wilfried Lülsdorf (© muehlhausmoers)

Wilfried Lülsdorf, Medienentwickler und Wirtschaftsjournalist, ist seit dem 1. Juli neuer Chief Officer Content bei der Agentur muehlhausmoers, Köln, Berlin und München. In der neu geschaffenen Position ist er zugleich Mitglied der Geschäftsleitung und folgt er auf Karsten Fiehe, der die Agentur verlassen hat. Lülsdorf kommt vom Landwirtschaftsverlag-Gruppe Münster, wo er zuletzt seit Anfang 2017 die Content Marketing-Einheit Buntekuh in Köln und Berlin aufbaute und diese als geschäftsführender Chefredakteur führte.

Lülsdorf zählt zu den Pionieren der Corporate Publishing- und Content Marketing-Branche. Seit Jahresbeginn 2000 baute er erfolgreich die corps. Corporate Publishing Services GmbH in der Verlagsgruppe Handelsblatt auf, die er 16 Jahre lang als geschäftsführender Gesellschafter führte.

muehlhausmoers corporate communications mit Sitz in Köln, Berlin sowie München ist eine inhabergeführte Content-Marketing-Agentur. Als Full-Service-Agentur bietet muehlhausmoers strategische Beratung im Bereich Corporate Communications und ist spezialisiert auf die Kompetenzfelder Content Marketing, Corporate Publishing, Public Relations, Corporate Design und Consulting. muehlhausmoers ist Gründungsmitglied im Content Marketing Forum (CMF) und Mitglied im GWA.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de