Digitalministerin Dorothee Bär und Philipp Depiereux, CEO etventure, im ersten ChangeRider

ChangeRider.com ist Talk im Tesla - ein Format, in dem Menschen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft erzählen, wie sie Wandel gestalten und digitale Transformation vorantreiben. Die brandneue Video- und Podcast-Reihe läuft nun auch beim "PR-Journal-Plus". Hinter der Non-Profit-Initiative steckt etventure-Gründer und CEO Philipp Depiereux, der sich daran störte, „dass bei den Themen Digitalisierung und Wandel in Deutschland viel zu häufig nur auf Schwachstellen verwiesen wird. Als liefe ein Wettbewerb in Schwarzmalerei. Kein Wunder, wenn die Menschen mit Sorge auf die bevorstehenden Veränderungen blicken. Mit dem ChangeRider wollen wir das ändern.“

Bei www.pr-journal-plus.de stehen die ersten, je ca. halbstündigen Folgen bereits online: Als Pionierin saß die frisch gebackene Digitalministerin Dorothee Bär auf dem Beifahrersitz. Auch Fabian Kienbaum, CEO der Personalberatung Kienbaum Consultants, stand Rede und Antwort – etwa zu der sich verändernden Arbeitswelt, dem Faktor Mensch und seiner Rolle als Chief Empowerment Officer. Gisbert Rühl, CEO Klöckner, sprach über die Transformation eines Stahlhändlers zu einer Firma mit digitaler DNA und neuer Art der Kommunikation. Jüngst stieg Laura Kohler, eine der einflussreichsten Frauen der europäischen Start-up-Szene, ein.

Als weitere geplante Gäste werden u. a. Heinz Dürr (ehem. CEO AEG und Deutsche Bahn), Julie Teigland (Regional Managing Partner bei EY für Deutschland, Österreich & Schweiz), Dr. Rolf Hollander (ehem. CEO, CEWE COLOR) oder Ulrich Schäfer (Autor von „Deutschland digital“) in den Tesla einsteigen.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung