Ab dem 16. April ist Martina Fietz stellvertretende Sprecherin der Bundesregierung. Sie war zuvor "Focus Online"-Chefkorrespondentin. Ihr neues Amt übernimmt Fietz als Nachfolgerin von Georg Streiter und wird damit - ebenso wie Ulrike Demmer - Stellvertreterin von Regierungssprecher Steffen Seibert.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung