Dittrich Rolf Ltg Media FlyeralarmRolf Dittrich (49, Foto), langjähriger Pressesprecher in der Fußball-Bundesliga, ist seit März neuer Leiter PR, Medienarbeit und Sponsoring bei der Online-Druckerei Flyeralarm in Würzburg. Er folgt auf Fabian Frühwirth, der das Unternehmen Ende Februar verlassen hat. Dittrich übernimmt im Rahmen seiner neuen Aufgabe neben der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vor allem den Aufbau des Bereichs Corporate Publishing. Zudem koordiniert er die Sponsoring-Aktivitäten. 

Für seinen neuen Aufgabenbereich bringt Dittrich umfangreiche Erfahrungen mit: Der gelernte Journalist begann nach dem Volontariat seine berufliche Laufbahn beim 1. FC Köln: In der Domstadt war Dittrich von 1993 bis 2005 Leiter Medien und Kommunikation. Anschließend folgten Stationen beim VfL Wolfsburg (Leiter Medien und Kommunikation, 2007-2009) sowie beim FC Schalke 04 (Leiter Presse und PR, 2009-2011). Seit 2011 war Dittrich in Berlin in einer PR- und Kommunikationsberatung sowie in der Projekt-Unterstützung im Sportbereich tätig.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung