Cornelius Winter (© Marc-Steffen Unger)

Die Hirschen Group mit Hauptsitz in Hamburg erweitert ihren Partnerkreis rund um die Gründer und CEOs Bernd Heusinger, Marcel Loko und Martin Blach um zwei in der Unternehmensgruppe verankerte, erfolgreiche Köpfe: Cornelius Winter, Gründer und Managing Partner der 365 Sherpas, Berlin, sowie Philipp Keller, Managing Partner von Zum goldenen Hirschen Köln, sind ab sofort auch Gesellschafter auf Ebene der Hirschen Group.

Die Gründer sind naturgemäß voll des Lobes für ihre neuen Partner. Bernd Heusinger sagte über Cornelius Winter: „Gemeinsam mit Cornelius, einem der renommiertesten Experten für politische Kommunikationsberatung in Deutschland, gründeten wir 2013 die 365 Sherpas als politisch-strategische Beratung der Hirschen Group für Unternehmen und Institutionen. In nur vier Jahren haben sich die Sherpas zu einem der wichtigsten Player im Markt der Corporate Affairs und Policy Advice-Agenturen in Deutschland sowie seit 2017 auch in Österreich entwickelt – und Cornelius wurde zu einer wichtigen Säule in der Hirschen Group, nicht nur in Berlin.“

Keller Philipp Gesellschafter GF ZgH KoelnMarcel Loko beschreibt den Weg Philipp Kellers (Foto) wie folgt: „Philipp ist seit über 16 Jahren ein höchst kreativer Hirsch. Gestartet 2001 als Praktikant bei ZgH Hamburg und als Gewinner des ‚großen Hammers‘ der Texterschmiede wurde er 2003 als Juniortexter Gründungsmitglied des neuen Standorts in Köln, dann 2007 Geschäftsführer Kreation und seit 2009 dort auch Gesellschafter. Er baute Köln als Kreativer und als Unternehmer zum drittgrößten Hirschen-Standort aus. Er ist ein cooler Kerl und im Partnerkreis der Group genau an der richtigen Stelle.“

Die Hirschen Group wurde 2005 gegründet und ist eine Gruppe inhabergeführter Kommunikations- und Consulting-Agenturmarken. Zentraler Punkt im Selbstverständnis ist es, all jenen Leistungsträgern, die unternehmerisch aktiv wirken wollen, die Möglichkeit dazu zu bieten. Nun wird der Partnerkreis um Cornelius Winter und Philipp Keller erweitert. Aktuell arbeiten über 600 Mitarbeiter an den Standorten Berlin, Hamburg, München, Dresden, Köln, Stuttgart, Mülheim, Frankfurt und Wien und betreuen über 145 Kunden


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung