Alexandra Bufe (47) übernahm zum 1. Januar 2018 die Position des Vice President Corporate Communications bei der Knorr-Bremse AG mit Sitz in München. Sie berichtet direkt an den Vorsitzenden des Vorstands, Klaus Deller. Als freie Beraterin betreute Bufe zuletzt im Bereich der Corporate- und Change-Kommunikation Kunden aus verschiedenen Branchen.

Zuvor war sie in leitenden Positionen unter anderem bei der Ergo Group AG, ThyssenKrupp AG und Pfleiderer AG tätig. „Die Unternehmenskommunikation ist ein wesentlicher Baustein in der Weiterentwicklung von Knorr-Bremse“, sagte Deller. „Ich freue mich sehr, dass wir mit Alexandra Bufe einen erfahrenen Kommunikationsprofi gewinnen konnten, der unsere Kommunikationsaktivitäten mit strategischem Weitblick entwickelt und ausbaut.“

Knorr-Bremse ist der führende Hersteller von Bremssystemen und Anbieter weiterer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge mit fast 5,5 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2016 und rund 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 30 Ländern.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de