Ingrid M. Haas.

Zum 15. Februar 2018 wird Ingrid M. Haas neu zur Gruppe Deutsche Börse stoßen. Sie berichtet an den Vorstandsvorsitzenden Theodor Weimer. In ihre Verantwortung fallen die Bereiche Group Communications und Group Marketing. Haas war zuletzt mit einer eigenen Kommunikationsberatung selbständig tätig, davor leitete sie den Bereich Corporate Affairs bei Vodafone Deutschland.

Zuvor war sie Verlagsgeschäftsführerin der Gruner+Jahr Wirtschaftsmedien und als Informationsdirektorin, Generalsekretärin und Kommunikationsdirektorin Mitglied der Geschäftsleitung von RTL Television. Die Geistes- und Sozialwissenschaftlerin studierte an den Universitäten Heidelberg, Paris und Tübingen.

Theodor Weimer, Vorstandsvorsitzender: „Mit Ingrid Haas konnten wir einen ausgewiesenen Profi und eine anerkannte Expertin in allen Disziplinen der Kommunikation gewinnen. Sie wird ohne jeden Zweifel eine große Bereicherung für die Deutsche Börse sein. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihr.“

Ingrid M. Haas: „Die Gruppe Deutsche Börse ist für mich ein sehr spannendes Unternehmen. Ich freue mich darauf, mit meinem Team die Kommunikation der Deutschen Börse gemeinsam zu gestalten.“


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de