1. Bischoff neuer Kommunikationschef bei Trianel

    Bischoff Torsten KomChef TrianelTorsten Bischoff (55, Foto) hat beim Kooperationsunternehmen der Stadtwerke Aachen, der Trianel GmbH, zusätzliche Aufgaben übernommen. Seit dem 1. Juli leitet er neben der Energiepolitik auch die Stabsabteilung Unternehmenskommunikation. Der bisherige Kommunikationschef Elmar Thyen ist zu den Stadtwerken Wuppertal gewechselt. Bischoff, der von 2006 bis 2016 Referatsleiter im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit war, berichtet bei Trianel direkt an Sven Becker, den Sprecher der Geschäftsführung.

  2. Yamina Farrag leitet das Marketing der F.A.Z.

    Farrag Yamina Lt Marketing FAZYamina Farrag (Foto) verantwortet seit dem 1. Juli das zentrale Marketing der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH. Die Position wurde neu geschaffen, um die Marke F.A.Z. weiter auszubauen. Farrag berichtet an Ingo Müller, Gesamtleiter Werbemärkte & Media Solutions. Zuletzt war sie als Etat-Direktorin bei der Werbeagentur Ogilvy & Mather beschäftigt.

  3. Reich steigt bei Ergo auf

    Das Versicherungsunternehmen Ergo mit Sitz in Düsseldorf hat seit Juni einen neuen Leiter der Gruppe Markenführung im Bereich Unternehmenskommunikation und Markenführung. Steffen Reich (49) war zuvor im Unternehmen in verschiedenen Funktionen tätig, zuletzt als Projektleiter/Referent Strategisches Marketing. In seiner neuen Position berichtet er an Oliver Stock, Bereichsleiter Unternehmenskommunikation und Markenführung.

  4. Edeka Rhein-Ruhr setzt auf Unternehmenskommunikation

    Ab 1. Juli ist Gerd Koslowski (50) Leiter Unternehmenskommunikation bei Edeka Rhein-Ruhr in Moers. Die Position wurde neu geschaffen. Koslowski, der bisher Leiter Unternehmenskommunikation und Public Affairs bei Galeria Kaufhof war, soll in seiner Funktion bei Edeka Rhein-Ruhr die Kommunikationsabteilung aufbauen und berichtet dabei an den Sprecher der Geschäftsführung Dirk Neuhaus.

  5. Urbitsch Leiter Produktkommunikation bei VW

    Florian UrbitschDie Nachfolge Dominik Hobergs steht fest: Florian Urbitsch (Foto, 44) ist neuer Leiter der Produktkommunikation der Marke Volkswagen in Wolfsburg. Für den Konzern ist Urbitsch jedoch nicht neu: Der Betriebswirt ist seit 2007 für Volkswagen tätig und war seit 2014 Leiter Eventkommunikation Konzern und Marke Volkswagen.

  6. Kai Hummel wird neuer Kommunikationsleiter bei GfK

    Kai Hummel (36) übernimmt zum 1. Juli die Leitung der Kommunikation bei der GfK SE in Nürnberg. In der Position als Global Head of Communications wird er direkt an CEO Peter Feld berichten und die konzernweite interne und externe Kommunikation sowie den weiteren Ausbau der digitalen Präsenz von GfK verantworten. Zuletzt verantwortete Kai Hummel von 2014 bis heute die weltweite Kommunikation der WMF Gruppe. Seine berufliche Laufbahn startete Kai Hummel als Journalist bei der Südwestpresse.

Heute NEU im PR-Journal